Angeln auf Rügen

Angeln auf der Ostsee vor Rügen

Rügen gilt als eines der besten Hechtreviere von Deutschland. Hier werden regelmässig Meterhechte gefangen. Insbesondere die Herbstmonate, wenn die Boddenmonster den Heringsschwärmen folgen, sind besonders interessant. Es ist ratsam sich frühzeitig um eine Unterkunft und einen Guide zu bemühen, denn wenn die Hechte mal nicht in Beißlaune sind ist es gut einen Guide an der Hand zu haben.

Mit Guide hinaus auf die Ostsee

Mit einem Angelguide haben Sie die Möglichkeit auf der Ostsee zu angeln.  Touren werden in Göhren von 2 Guides angeboten. Die Halbinsel Mönchgut, die Gewässer des Greifswalder Bodden und die Küsten der Insel Rügen stehen dabei im Zentrum des Interesses. Dorsche angeln Rügen

Seit kurzer Zeit ist das Angeln auf Wrack und Dickdorsche auf Rügen sehr beliebt.
Dazu fahren Sie mit dem Angelguide bis zu 70 Kilometer hinaus aufs Meer. So ein Tag bleibt lange in Erinnerung. Und die Fangerlebnisse sprechen hier einfach für sich. Im Frühjahr beliebt, ist das Angeln auf Meerforellen vor Rügen. Die kleinen flinken Jäger liefern einen tollen Kampf. Auch auf Rügen gilt Catch and Release. Verletzte Fische die den Kampf nicht überstanden haben landen jedoch im Kochtopf, so wie sich das gehört. pension-sommer-ruegen
Wir bieten hier für Kinder und Erwachsene die Möglichkeit in unserem Angelteich Forellen zu angeln. Kommen Sie doch einfach mal nach Göhren in die Pension Schwanensee.